Dancecenter Ägeri Kursplan

 

 

Tag Uhrzeit Kurs Instruktor Raum Bemerkungen
Montag 16:15 Uhr Acro Dance 1 Briana 1 7-9 Jahre
Montag 17:00 Uhr Acro Dance 2 Briana 1 10-13 Jahre
Dienstag 16:30 Uhr Ballett 1 Zuri 2 ab 4 Jahre
Dienstag 16:30 Uhr Streetstyle 1 Loriana 1 6-8 Jahre
Dienstag 17:30 Uhr Ballet 2 Zuri 2 ab 6 Jahre
Dienstag 17:30 Uhr Streetstyle 2 Loriana 1 9-12 Jahre
Mittwoch 16:30 Uhr Dance Mix 1  Briana 1 8-11 Jahre
Mittwoch 17:00 Uhr Ballett 3  Silja 2 8-11 Jahre
Mittwoch 17:30 Uhr Dance Mix 2 Briana 1 12-14 Jahre

 

 

Die Kleidung und das Schuhwerk müssen dem Kurs angepasst werden (bitte Rücksprache mit der Kursleiterin halten). Haare werden zusammengebunden. Sämtliche Kurse sind für Mädchen wie auch Jungs geeignet.

 

 

Kursbeschreibungen:

 

 

Acro Dance
Ballett 1
Ballett 2
Ballett 3
Dance Mix
Streetstyle Dance

Ein Tanzstil welcher klassische Tanztechnik mit akrobatischen Elementen kombiniert. Es wird definiert von einem athletischen Charakter und einzigartigen Choreografien, welche Tanz und Akrobatik nahtlos verbinden. Beweglichkeit, Koordination und turnerische Elemente wie Rad, Handstand, Bogengang und Flick Flack prägen den Tanzunterricht.

 

Musikalische, rhythmische und spielerische Früherziehung mit Ausrichtung auf den späteren Ballettunterricht. Es werden Gehör, Konzentration, Körperbewusstsein und Selbstvertrauen gefördert.

 

Vorbereitung der Körperhaltung für Ballettelemente. Erlernen der fünf üblichen Positionen von Armen und Beinen, welche die Grundlagen des Ballett-Tanzes bilden. Die Basis für eine tänzerisch-musische Entwicklung sowie für die Haltung und Motorik.

 

 

Hier rückt die klassische Ballett-Technik mehr und mehr in den Mittelpunkt des Unterrichts. Die Kinder wärmen sich an der Stange mit Pliés (Kniebeugen), Battements (schlagenden Bewegungen der Beine) und Tendus (Strecken der Beine) auf. Danach trainieren sie Sprünge und Kombinationen.

Dynamisch frech und trendy! Dieser moderne Tanzstil ist ein Mix aus Elementen von Jazz, Hip Hop und Modern Dance. Trendige Choreographien gemixt mit spezifischer Technik sind eine sportliche Herausforderung für die Tänzerinnen. Körpertraining und Spass inklusive.

 

Ein Tanzstil welcher ursprünglich ausserhalb von Tanzstudios auf Strassen, im Club oder in Parks getanzt wurde. Dieser Stil fördert Improvisation, Ausdruck und Interaktion mit anderen Tänzer und dem Publikum. Es ist eine Mischung aus Hip Hop, Breakdance, Jazz und Funk-Style.